Frau Sein - Mutter Sein

20. August- 8. Oktober 2018

In diesem Kurs lernen Sie Ihre eigenen Kraftpotenziale kennen und stärken. Mit den vier Elementen, durch Bewegung, Entspannung und Rituale, erfahren Sie eine Stärkung in Ihrem Frau-Sein. Sie bereiten sich auf das Abenteuer Geburt, Mutter-Werden und Mutter-Sein vor.

 

Der Kurs orientiert sich an den vier Elementen, mit Hilfe derer wir die weiblichen Ressourcen in uns aufspüren. Da steht z. B. die Erde, die nährt und Halt gibt. Es gibt sie im Aussen und in unserem Innern, in unserer Biographie: z. B. was hat uns genährt? Oder was nähren wir? Das Wasser wiederum ist das Element der Schwangerschaft und der Weiblichkeit. Raum und Luft ist Bewegung Ausdruck Kreativität. Das Feuer ist ein besonderes Element bei uns Frauen. Über Jahrtausende wurde es unterdrückt. Bei der Geburt kommt das Feuer in einen Ausdruck, für das wir Formen suchen.

 

Spannung und Entspannung sind die Anforderungen bei der Geburt und im Leben als Mutter. Wenn wir das genügend üben (deshalb 8 Mal), verankert sich das im Hirn und wir können darauf zurückgreifen, wenn wir es brauchen.

 

An jedem Kursabend widmen wir uns einem bestimmten Thema, bewegen uns, sind kreativ, machen Gruppenübungen, Entspannungsübungen, Rituale. Es bleibt auch Zeit zum Austausch, Verankern mit inneren Bildern. Wir rehabilitieren das Frau-Sein.

 

Dieser Kurs findet in einer kleinen Gruppe statt, an 8 Abenden zu je 2 Stunden. Wir bewegen uns im Raum und draussen in der Natur.

 

Daten:  20., 27.8., 3., 10., 17., 24.9., 1. und 8. 10. 2018

Zeit:  8 mal jeweils von 18:30-20:30 Uhr 

Kosten: CHF 400 

Anmeldung: unter der Nummer 076 39 01 243 oder barbara@hausgeburtshebamme.ch 

Ort: Hebammenpraxis, Eichtalstr. 56, 8634 Hombrechtikon


Vertrauen stärken - Eltern werden

Individuelle Schwangerschaftsbegleitung

Kursanfang: individuell ab 20. SSW

Das Kind fühlt sich bestätigt und angenommen. Die veränderte Körperspannung der Mutter gibt ihm mehr Raum und Wohlbefinden. Der Mutter hilft es, das Kind besser im Becken zu tragen und es während der Geburt auf die Welt zu begleiten. Der Vater lernt, seine Frau während der Schwangerschaft und Geburt zu unterstützen.

 

Die Haptonomie ist eine spezielle Art sein Gegenüber zu berühren. Die Berührung meint den anderen so, wie dieser ist und spricht damit auch die Gefühlsebene an. Der Mensch erfährt sich als gut, angenommen, wertvoll und anerkannt. Das gibt Sicherheit und Vertrauen.

Die Haptonomische Eltern-Kindbegleitung richtet sich an Mutter, Vater und Kind und findet ca. ab der 20 Schwangerschaftswoche in dreiwöchigen Abständen statt. Dabei erlernen die Eltern den haptonomischen Berührungskontakt, was die Beziehung zum Kind fördert.

Die individuelle Schwangerschaftsbegleitung verbindet die Haptonomie mit anderen, neuen und alten Geburtsvorbereitungsmöglichkeiten, wie Massagen, Geschichten und Visualisierungen.

 

Kosten: CHF 120 / pro Stunde 

Anmeldung: unter der Nummer 076 39 01 243 oder barbara@hausgeburtshebamme.ch 

Ort: Hebammenpraxis, Eichtalstr. 56, 8634 Hombrechtikon


Weibliche Wurzeln - Weibliche Kraft

Dieser Kurs richtet sich an nicht schwangere Frauen jeglichen Alters. Es geht darum deine weibliche Mitte zu entdecken, zu beleben und als göttlich zu erfahren. Das schliesst alle Muskeln, deine ganze Körperlichkeit, alle deine Sinne, Gedanken und inneren Bilder mit ein.

 

Die alle drei Jahre empfohlene, gynäkologische Untersuchung hat das Ziel Krankheiten auszuschliessen. Aber was können wir tun, damit wir gesund bleiben?

 

Diese Frage begleitet mich bereits sehr lange. Das worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten, vergrössert sich. Deshalb erscheint es mir wichtig, das Gesunde zu suchen und zu fördern. Gesund fühl ich mich, wenn ich mich als wertvoll erfahre, geliebt fühle, kreativ sein kann und wenn ich meinen Körper bewusst bewohne.

 

Diese Erfahrungen fliessen in den Kursinhalt. An acht Abenden machen wir uns gemeinsam auf den Weg und entdecken zusammen die Geschichte der Frauen, unsere Wurzeln der Kraft, die Begleitung der Ahninnen, unsere innere Weisheit und unserer Träume. Tanzend nähern wir uns unserer Körpern, lustvolle Übungen bringen uns unserem Schossraum näher und nach Maori-Art wecken wir die Gesundheit in uns. In geführten Meditationen kommen neue Bilder wie eine Medizin zu dir, die das tiefe Wissen von Weiblichkeit in dir aufweckt und zur Entfaltung bringt.

 

Daten: erst wieder 2019

Zeit: 8 mal jeweils von 19:00-21:00 Uhr

Kosten: CHF 400

Anmeldung: unter der Nummer 076 39 01 243 oder barbara@hausgeburtshebamme.ch

Ort: Hebammenpraxis, Eichtalstrasse 56 in 8634 Hombrechtikon

 


Weibliche Gesundheit

Mit spielerischen Übungen und gezielten Muskel-Längen-Training nähern wir uns unseren Füssen, den Beinen, dem Becken, dem Beckenboden  und unserer Brust und füllen unserer körperlichen Innenräume mit Wahrnehmung, Bewegung, Leben und Beziehung. Der Kurs baut auf dem alten Wissen der Maori auf und kombiniert diese Tradition mit den neuen Erkenntnissen der Biokinematik.

 

Kursleiterinnen: Sarah Willemin und Barbara Stemmler

Daten: jeweils freitags, ausser in den Schulferien

Zeit: von 9:45 - 11:15 Uhr

Kosten: CHF  240 als Abo von 8 mal oder CHF 35 als Einzelkurs

Anmeldung: unter der Nummer 076 39 01 243 oder barbara@hausgeburtshebamme.ch

Ort: Hebammenpraxis, Eichtalstrasse 56 in 8634 Hombrechtikon

 


Rückmeldungen zu Kurse

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Rahel (Dienstag, 28 März 2017 14:48)

    Die gemeinsamen Abende im Kurs erlebte ich als sehr belebend und stärkend. Es stärkte mich als Frau und dadurch entstand eine sehr schöne Verbindung zum Kindlein im Bauch. Spannendes Fachwissen wurde kreativ vermittelt und mit Körperübungen erlebbar gemacht. Persönliche Prozesse konnten im Austausch statt finden, so war es immer auch ein Heilkreis.
    Wunderbare Abende, wo ich nebst Mutter sein auch wieder Raum, Frau zu sein bekam. DANKE. Rahel

  • #2

    Kathrin (Dienstag, 28 März 2017 14:49)

    Beim Kurs "Frau-sein / Mutter-sein" bei Barbara sprach mich schon die Ausschreibung sehr an, da ich keinen klassischen Schwangerschaftskurs machen wollte, bei dem es vor allem um theoretische und mechanische Aspekte von Schwangerschaft und Geburt geht. Barbaras Kurs behandelte vielmehr die naturgegebene Stärke und Intuition der Frau und des Kindes. Barbara regte auf wunderbare Weise die Entfaltung des weiblichen Körpers und Geistes an durch Bewegung, Tanzen, gegenseitige Massagen, Singen, Malen, Meditation und achtsame Gespräche. Ich fühlte mich in unserer kleinen Gruppe sehr geborgen. Durch Barbaras mitfühlende und inspirierende Begleitung wuchs mein Vertrauen in mich selbst, meinen Körper und in das Baby mehr und mehr, was schliesslich zu einer wunderschönen Hausgeburt - natürlich mit Barbaras liebevoller Unterstützung - führte. Auch heute noch - über ein Jahr nach dem Kurs - greife ich immer wieder verschiedene Aspekte des Kurses in meinem Alltag auf, zu welchen ich inspiriert wurde. Der Kurs hat meine Erfahrung der Schwangerschaft und Geburt und weit darüber hinaus nachhaltig geprägt und enorm bereichert - und bestimmt auch jene meines Kindchens. Dafür bin ich Barbara sehr dankbar

  • #3

    Sabine (Dienstag, 28 März 2017 14:50)

    in meinem bauch wächst ein menschenwesen und ich  habe mich entschieden, von barbara als hebamme begleiten zu lassen. so melde ich mich spontan zum kurs frau sein, mutter werden an. aufgeregt, mit offenem herzen und ohne erwartungen lasse ich mich auf den ersten kursabend ein. es ist speziell für mich, da ich seit meine erste tochter geboren wurde nicht mehr alleine weg war am abend. es erwartet mich äusserst viel herzlichkeit, offenheit und verbundenheit mit barbara und den anderen frauen. durch die 8 abende werde ich im zusammenhang mit den elementen näher an mich geführt. wir lernen einfache und kraftvolle übungen, welche ich nun selber zu hause anwenden kann. es gibt raum um persönliches aus zu tauschen und fragen zu stellen und wir werden von barbara in schöne meditationen geführt. auch lernen wir eine schöne massage sowie dürfen wir uns kreativ betätigen. persönlich haben mich diese 8 abende auch durch die woche getragen. ich wurde vom jeweiligen element begleitet und durfte neue seiten an mir kennen lernen und neue kräfte in mir entdecken. ich bin gerührt, wie wundervolle kräfte in einem frauenkreis entstehen können und wurde am letzten kursabend mit viel mehr mut und vertrauen in meine eigene kraft entlassen. auch im zusammenhang auf die beforstehende geburt fühle ich mich sicherer, weil ich meinen weiblichen körper noch besser kennen lernen durfte, sowie hilft es mir als mama mehr ruhe im alltag zu bewahren und sicherer in mir zu ruhen, wenn mal sturm um mich ist. ich bin äusserst dankbar, dass ich diese wundervollen erfahrungen mit meinem babybauch und den anderen frauen machen durfte... von herzen danke ich barbara für ihr sein und wirken! in liebe

  • #4

    Melanie (Samstag, 31 März 2018 20:34)

    Zum Kurs „Frau-sein, Mutter-werden“
    Der Kurs ist für mich ein Geschenk. Kraftvolle Abende unter Frauen voller interessanten Informationen, abwechslungsreichen Übungen, Meditationen und Ritualen, die einfach auch zu Hause durchgeführt werden können. Die offene Atmosphäre lies jede Frage zu. Durch die einfühlende Art von Barbara wurde jede Teilnehmerin dort abgeholt, wo sie sich weiterentwickeln konnte. Die Kursgrösse lässt auch das Eingehen auf individuelle Fragen zu. Auch der Austausch in den Pausen oder nach Kursschluss war herzlich und spannend.
    Vielen Dank für die interessanten Stunden.
    Melanie